dsb innocrush, der Spezialist für 30 bis 50 Tonnen Brecher, liefert innocrush 35 inkl. aufgebauter Siebbox innoscreen is2 in neuem Design nach Arnstorf / Deutschland.

Die Brandhuber Verwaltungs GmbH in Arnstorf ist im süddeutschen Raum als perfekter Partner mit modernem Maschinenpark für fachgerechtes Recycling, Abbruch- und Erdarbeiten bekannt. „Wirtschaftliches und umweltfreundliches Arbeiten hat für uns höchste Priorität! Da brauchen wir auch Maschinen, die diesen Anforderungen gerecht werden!“, so der Geschäftsführer, Thomas Brandhuber. „Wir haben uns die verschiedensten Anlagen genau angesehen. Durch unsere langjährige Erfahrung wissen wir worauf es ankommt. Da hat uns dsb innocrush letztlich überzeugt: die innocrush 35 ist optimal konzipiert, liefert extrem hohen Output und besticht ganz neben bei mit sehr guter Verarbeitungsqualität!“, so der neue Besitzer weiter.

Weiters sind für Brandhuber Punkte wie die Betriebsabläufe zu rationalisieren, flexibler und unabhängig von Subunternehmern zu werden sehr wichtig. Zusätzlich betont er, dass er mit dem Einsatz der neuen leistungsstarken innocrush 35 die Arbeitszeiten für Brecher, aber auch des Personals auf der Baustelle massiv verkürzen kann, was eine deutliche Reduzierung der Kosten bedeutet.

Der Leistungsführer in der 30 bis 50 Tonnen Klasse konnte, gerade in letzter Zeit, seine geradlinig designten Maschinen noch optimieren. Das längere Hauptaustrageband mit 10000 mm sorgt für reibungslosen Abtransport des gebrochenen Materials, die verbesserte Abwurfhöhe von 3400 mm bringt zusätzlich Vorteile.

Mit der nun aufgebauten Siebbox, die eine Siebfläche von 1500×2800 mm und eine Abwurfhöhe von 2900 mm aufweist und dem schwenkbarem Rückführband liefert die Anlage genau definiertes Korn; das Überkorn wird retour in den Kreislauf oder seitlich auf die Halde gebracht.

Nach wie vor ein großer Vorteil der dsb innocrush Anlagen sind die jetzt nochmals verbesserten äußerst kompakten Abmessungen, was einen einfachen und raschen Transport ermöglicht. Es ist nach dem Abladen der Anlage kein zusätzlicher, zeitaufwendiger Aufbau mehr erforderlich; die Arbeitsabmessungen sind gleich den Transportabmessungen. Lediglich das Hauptaustrageband wird hydraulisch ausgeklappt.

So wird die hier gelieferte innocrush 35 mit aufgebautem Seitenrückführband mit einer Maschinenbreite von unter 3 Metern ab Werk geliefert; einzigartig in der gesamten Branche!

Es steht fest: mit den neusten Weiterentwicklungen seiner Maschinen setzt dsb innocrush neue Maßstäbe in der 30 bis 50 Tonnen Klasse.

(Bild: Übergabe der innocrush 35 inkl. is2 / 3 Generationen bei Fa. Brandhuber im Einsatz, v.l.n.r.:  Brandhuber Dominik junior, the next generation / Frau und Herr Brandhuber senior / Robert Schmidt, Produktmanager dsb innocrush /Thomas & Manfred Brandhuber)

Geballte Kraft & Riesen-Output